Administrative Unterstützung für Menschen im Fricktal

Die Administrative Unterstützung:

Herr Socco lebt seit 15 Jahren in der Schweiz. Er hat vor kurzem seine Arbeitsstelle verloren und ist nun beim Arbeitsamt gemeldet. Er ist zuversichtlich, dass er  bald wieder eine Arbeit findet. Er ist ein guter Arbeiter und seine Deutschkenntnisse sind mehr als ausreichend für seinen Beruf. Allein die vielen Formulare, die er für das Arbeitsamt ausfüllen muss, machen ihm Bauchschmerzen. Das Schriftliche hat ihm noch nie gelegen. Er fühlt sich unsicher, ob er alles richtig versteht und ausfüllt.  Deshalb ist er froh, dass er jede zweite Woche  die kostenlose Administrative Unterstützung beim Kirchlich Regionalen Sozialdienst in Frick aufsuchen kann. Er muss nicht einmal einen Termin vereinbaren, sondern er kann einfach kommen. Manchmal gibt es kurze Wartezeiten, aber das stört ihn nicht, da er sich kompetent und wertschätzend unterstützt fühlt. Zusammen mit einer freiwilligen Person kann er  seine Formulare ausfüllen und gewinnt so an Sicherheit und Selbständigkeit. Ab nächsten Monat möchte er nur noch einmal kommen um überprüfen zu lassen, dass er alles richtig gemacht hat. Sein Ziel ist es, in Zukunft ohne fremde Hilfe seine Papiere bearbeiten zu können.
 

Wir suchen noch eine tatkräftige freiwillige Person in der Administrativen Unterstützung! Interessiert? Rufen Sie uns an.
Falls Sie Hilfe benötigen und einen Beratungstermin vereinbaren möchten oder sich über das Angebot des Kirchlichen Regionalen Sozialdienstes informieren möchten, erreichen Sie uns zu folgenden Bürozeiten:
Dienstag bis Donnerstag 09.00 bis 12.00 und 14:00 bis 17:00, Tel: 062 871 65 28