Chinderfiir an Heilig Abend

Die Drittklässler hatten dieses Jahr die Krippe gestaltet.

Unter der Leitung von Luzia Wunderlin begleiteten ein ad-hoc Kinderchor und junge Flötistinnen musikalisch in den Heiligen Abend. Sie luden zum Mitsingen ein. Zahlreiche Kinder mit ihren Begleitpersonen verfolgten die Geschichte von den vier Lichtern des Hirten Simon, der seine Lichter Bedürftigen verschenkte und so das verlorene Lämmchen wiederfand.
Patrik Suter