die Sternsinger waren unterwegs

am Mittwoch, 5. Januar

10 Könige waren in drei Gruppen in unseren Dörfern unterwegs. Begrüsst wurde die Besucher mit dem Text: «D'Sternsinger vo eusere Pfarrei sind do und bringen e frohi Botschaft». Jeder König sagte etwas zu seinem Weg und gemeinsam wurde der schöne Schlussgedanke mit dem Haussegen «De Jesus isch i euses Härz ie cho und sithär het eus d'Hoffnig nie meh verloh. Gott sägne Euch und Euches Hus und alli wo gönd i und us. Das wünsche mir zum neue Johr, de Kasper, Melchior und Balthasar» gesagt. Mit Kreide wurde der Segen 20*C+M+B*22 an die Türe geschrieben, Lieder gesungen und für Missio konnten Fr. 677.00 gesammelt werden. 

Als schöner Abschluss vom Sternsingen feierten wir am Sonntag gemeinsam Gottesdienst. Die Sternsinger durften erzählen, welche Gegenstände zum Sternsingen gehören und bei den Fürbitten durften sie Räuchern und für gutes Bitten.

Herzlichen Dank an alle, die den Sternsingern ihr Haus geöffnet haben und mit ihrer Spende mithelfen, dass das Kinderrecht gesund werden gesund bleiben weltweit unterstützt werden kann. Ein grosses Danke auch an die Sternsingern für ihren Einsatz und allen Beteiligten für die Gestaltung des feierlichen Gottesdienstes.