Erntedankgottesdienst

Danke, Beten, Singen, Zuhören

Am Samstag, 17. Sepetmber durften wir in der Kirche Wölflinswil für unsere Ernte danken. Die SchülerInnen der 1. und 2. Klasse gaben uns Impulse für was man danken kann. Die Gebete, die von den SchülerInnen der 3. und 4. Klasse geschrieben und von einigen vorgetragen wurden regten zum Nachdenken an. 

Auch im Märchen, dass von Maria Hänngi und Nicole Meulen erzählt und musikalisch gestaltet wurde, erfuhren wir, dass Danke sagen, dankbar sein sehr wichtig ist. Das Märchen vom magischen Affenbrotbaum erzählt eindrücklich was Anstand, Freundlichkeit, Herzlichkeit oder eben das Gegenteil bewirken kann.

Gottesdienst feiern, Märchen hören, Singen, Beten - Elisa Bron und Christoph Küng gestalteten einen abwechslungsreichen Gottesdienst, der den Besuchern sicher in guter Erinnerung bleibt.

Die, am Freitag von Elisa Bron und ihren SchülerInnen gebackenen, Zuchini-Brötein konnten am Ende des Gottesdienstes mit Nachhause genommen werden. Da sie so fein dufteten, ist es gut möglich, dass nicht alle Brötlein zuhause ankamen, luden sie doch zum sofortigen Verzehr ein. Die Spenden für die Brötlein in der Höhe von Fr. 167.45 geht an Carton du coeur, herzlichen Dank.