Erstkommunion

gemeinsame Erstkommunion von Wittnau und Wölflinswil-Oberhof

Am 28. Juni konnten wir endlich die Erstkommunion gemeinsam feiern. Wir freuten uns alle sehr auf dieses besondere Fest und zogen fröhlich in die wunderschön geschmückte Kirche in Wölflinswil ein. Zum ersten Mal feierten die beiden Pfarreien Wittnau und Wölflinswil-Oberhof gemeinsam.

Zu Beginn der Feier stellten sich alle Kinder vor – verbunden mit dem Liedruf: „Herein, herein, wir laden alle ein“.

„Talita kum! – Mädchen – Junge steh auf, geh‘ ins Leben und spür, dass du von mir begleitet bist!“ – so spricht Jesus zur Tochter von Jairus. Zur Tochter, welche alle meinten, sie sei tot. Durch dieseGeschichte haben die Kinder im Unterricht bereits erspürt, dass Jesus uns auch aufweckt, um das Glück zu sehen, für den Frieden einzustehen und aus Krankheiten gestärkt aufzustehen. Jesus als Brot zum Leben will uns stärkend zur Seite stehen.

Die fröhlichen Lieder, begleitet von Instrumentalisten, umrahmten die Feier mit den Kindern aus Wittnau (Marie-Julie Gromotka, Lara Itin, Sereina Kriesemer, Matthew Mante, Joel Münger, Jason Schenk), Wölflinswil (Niklas Bierschenk, Linda Kim, Selina Schütz, Neel Stäuble, Manuel Treier, Olivia Wismer) und Oberhof (Anna-Lena Holenstein, Fabio Kuoni, Lona Suter).

Am Ende der Feier überreichten die Eltern den Kindern das selbst getöpferte Kreuz, welches mit viel Liebe und Kreativität gestaltet wurde.

Nach dem Gottesdienst empfing die Musikgesellschaft alle mit ihrem Ständchen und ein feiner Apéro wurde ausgeschenkt. Das fröhliche Beisammensein und Gespräche konnten gepflegt werden und anschliessend feierten die Kinder im Kreise ihrer Familien ihren Festtag.