Firmung

Samstag, 7. Mai in Wölflinswil

11 Jugendliche aus den Dörfern Wittnau, Wölflinswil und Oberhof wurden am Samstag, 7. Mai in der Kirche St. Mauritius Wölflinswil gefirmt. Der Firmvorbereitungskurs stand unter dem Motto „leinen los“. Seit dem Oktober 2021 haben sich die 16 –jährigen Jugendlichen gemeinsam mit vielen verschiedenen Aktivitäten auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Der Firmgottesdienst wurde von den Jugendlichen mit Texten und Gebeten mitgestaltet. Verbunden mit einem Seil zogen die Jugendlichen in die Kirche, lösten sich in Form einer Sprachmottete von der Leine und legten das weisse Seil um die Osterkerze als Symbol für das Aufstehen und Aufbrechen im Leben. Das Sakrament der Firmung spendete Domherr Josef Stübi aus Baden. Nach dem Gottesdienst konnten alle Gefirmten eine Taube los lassen und in den Himmel fliegen sehen. Im Anschluss an den Firmgottesdienst offerierte die Kirchgemeinde Wölflinswil-Oberhof einen Apéro und die Musikgesellschaft Wölflinswil-Oberhof spielte ein Ständchen.