Gottesdienst vor der Kirchentür Gipf-Oberfrick

Jeweils am 22. eines Monats wird während eines Jahres ein Gottesdienst vor irgendeiner Kirchentür im Aargau gefeiert.

Am Freitag, 22. Mai 2020 um 19.00 Uhr feiern wir in Gipf-Oberfrick.

Der Startschuss für die Kampagne fiel am 22. Juli 2019 in Rheinfelden. Die Gottesdienste sollen «in den Spuren von Maria von Magdala, der mutigen und glaubensstarken Verkündigerin der Auferstehung» gefeiert werden. Seit dem Jahr 2016 ist der Gedenktag der Heiligen Maria von Magdala, der 22. Juli, offiziell zum «Kirchenfest Maria von Magdala, Apostelin der Apostel» erhoben worden. Sie gibt der Kampagne, die den Schwung und die Energie, die sich durch die verschiedenen Frauenstreik und Gebetsinitiativen aufgebaut haben, ein Gesicht. Die Gottesdienste vor der Kirchentür verdeutlichen einerseits, dass Menschen immer noch aufgrund der Struktur der Kirche und ihrer Lehren aussen vorgelassen werden. Andererseits zeigen sie, dass immer mehr Frauen und auch Männer aufstehen und eigene Wege beschreiten.

Auch wenn wir nicht zu diesem Gottesdienst einladen können, werden wir ihn doch in Gipf-Oberfrick feiern und per Livestream übertragen.