Massnahmen beim Gottesdienstbesuch

Liebe Pfarreiangehörige

Immer wieder besteht eine gewisse Unsicherheit bezüglich der geltenden Massnahmen für den Gottesdienstbesuch. Hier nun ein paar klärende Fakten:

1. Grundsätzlich kann die Kirche jederzeit besucht werden. Wir bitten um Handdesinfektion und eine Maske zu tragen.

2. Unter der Woche und auch bei «normalen» Wochenend-Gottesdiensten gilt die Registrations- und Maskentragpflicht. Auch nicht geimpften Personen steht der Besuch dieser Gottesdienste offen.

3. Bei Spezialgottesdiensten wie Jugend- und Familiengottesdiensten,  Auferstehungsfeiern u.s.w. gilt die Zertifikatspflicht - sprich 2G (genesen oder geimpft).  

Bei Spezialgottesdiensten beachten Sie bitte den Hinweis im Horizonte. Sobald neue Weisungen vom Bistum vorliegen, informieren wir wieder.

Wir alle hoffen, dass wir mit den aktuellen Massnahmen den Gottesdienstbetrieb aufrecht erhalten können und danken allen, die uns in den getroffenen Massnahmen unterstützen.