Neuwahlen Pfarreirat 2021

Der Pfarreirat ist ein wichtiges und lebendiges Gremium in unserer Pfarrei, der nicht nur das Pfarreileben aktiv mitgestaltet, sondern auch die Pfarreileitung berät und begleitet. Zudem hat er die Aufgabe, Impulse für das pfarreiliche Leben aus der Bevölkerung an die Pfarreileitung heranzutragen und umgekehrt die Pfarreiangehörigen für das vielfältige Leben der Pfarrei zu begeistern. Er entwickelt selbst neue Ideen für die Verlebendigung des Glaubens und setzt eigene Projekte um. Er organisiert jedes Jahr den Dankabend für die Freiwilligen, begrüsst die NeuzuzügerInnen, versucht die Pfarreigruppen zu vernetzen, sorgt für zahlreiche Apéros, so auch beim Besuch des Samichlauses und lanciert auch die alternativen Gastgottesdienste. 

Alle vier Jahre sind alle Pfarreiangehörigen ab dem 16. Lebensjahr eingeladen, den Pfarreirat zu wählen. Dieses Jahr findet die Pfarreiratswahl in der Kirche am Christkönigssonntag (21. November) im Anschluss an den Gottesdienst um 10.45 Uhr statt. 

Dieses Jahr stellen sich folgende Pfarreiratsmitglieder wieder zur Wahl:

Jacqueline Loretan

Barbara Kistler 

Magdalena Burgener

Walter Widmer

Felix Laube

Brigitte Hüsser stellt sich neu zur Wahl.

Jedes Pfarreimitglied ist berechtigt sich selbst für die Wahl aufzustellen, bzw. eine Kandidatin oder Kandidaten für die Wahl vorzuschlagen.