Pfingstnovene

Viertelstündiges Gebet während neun Tagen

Die neun Tage zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten sind eine vorzügliche Zeit im Kirchenjahr, um für das Kommen des Heiligen Geistes zu beten. In unserer Pfarrei nehmen wir diese Tradition auf und treffen uns jeden Abend vom 14. bis zum 22. Mai um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Oeschgen. Patrik Suter leitet das viertelstündige Gebet an. Herzliche Einladung!