Sternsingen 2022

Motto: "Gesund werden - gesund bleiben"

ps. Es ist der beeindruckenden Initiative von Janis Heid zu verdanken, dass am Samstag, den 15. Januar doch noch drei Sternsinger:innen ausschwärmten, um den Häusern und Ihren Bewohner:innen in Oeschgen den Segen zu bringen. Dank der vielen offenen Herzen und Türen erhielten die Sternsinger:innen an diesem Tag die erkleckliche Summe von 1'575.- Franken. Zusammen mit der Kirchen-Kollekte sind insgesamt 2'300.25 Franken zusammengekommen. Unter dem Moto "Gesund werden - gesund bleiben" fliessen diese Spenden durch missio in die Gesundheitsversorgung von Kindern an Brennpunkten unserer Welt. Ein herzliches Dankeschön allen Spender:innen, Ania und Janis, sowie Eva Doggwiler, die sich liebevoll um das leibliche Wohl gekümmert hat.

(Foto: die beiden Sternsinger Ania Lauber und Janis Heid)