Wir können wieder Gottesdienst feiern!

 

Der Bundesrat hat entschieden, dass ab dem 28. Mai 2020 wieder Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Wir im Homberg feiern am Pfingstsonntag, 31. Mai um 10 Uhr in Zeihen den ersten Gottesdienst.  Wir sagen von Herzen DANKE. Danke, dass wir alle den «Lockdown» soweit gut überstanden haben und uns wieder zu Gottesdiensten treffen dürfen.
Bis Ende August werden wir nur in der grossen Kirche Zeihen an den Sonntagen, auch an Fronleichnam, jeweils um 10 Uhr Gottesdienst feiern. In der Kirche Zeihen können die Sicherheitsabstände laut BAG eingehalten werden.
Ab Juli werden wir auch wieder in den einzelnen Pfarreien die Wochengottesdienste feiern. Allerdings nicht in einer der Kapellen sondern immer in den jeweiligen Pfarrkirchen. Dort können wir die Sicherheitsmassnahmen des Bundes sicherstellen. Die Kapellen sind dazu zu klein. Wir danken für Ihr Verständnis.
Damit alle die Sonntagsgottesdienste in Zeihen besuchen können, bieten wir einen Fahrdienst an. Bitte melden Sie sich jeweils bis am Donnerstag auf einem der Pfarrämter oder unter der Natelnummer der Sekretärinnen.
Bis wir wieder gemeinsam Gottesdienste feiern können, liegen immer ab Donnerstag in der Kirche Gedanken zum kommenden Sonntag von Andreas Wieland auf. Bitte bedienen Sie sich.