Kirch­ge­mein­de­rat Kienberg

Die Katholische Pfarrei Maria Himmelfahrt Kienberg zählt heute ca. 200 Mitglieder. Knapp die Hälfte der Einwohner Kienbergs ist katholisch; ein Viertel des Dorfes gehört der reformierten Kirche an.

Politisch gehört die Gemeinde Kienberg zum Kanton Solothurn.

Das Vereinsleben in Kienberg ist stark und lebendig (Turnvereine, Theaterkultur, Landfrauen, Samariter, Feuerwehr, Schützen, etc.).

Das Herz der Pfarrei Kienberg bildet der Kirchengemeinderat. Er übernimmt folgende Aufgaben in der Pfarrei und in der Kirchgemeinde:

  • Der Kirchengemeinderat bereitet die Geschäfte für die Kirchgemeindeversammlung vor und vollzieht die Beschlüsse
  • Der Kirchengemeinderat ordnet Wahlen und Abstimmungen an und führt das Stimmregister
  • Der Kirchengemeinderat hat die Aufsicht über den Finanzhaushalt der Kirchgemeinde
  • Der Kirchengemeinderat stellt die Mitarbeiter des Seelsorgeteams an sowie das notwendige weitere Personal

Der Kirchengemeinderat verwaltet das Kirchgemeindevermögen, unterhält die Gebäulichkeiten und erlässt die Benützungsordnungen.

Nächs­ter Termin

Kon­takt

Jasmin Rippstein

Präsidentin der Röm.-Kath. Kirchgemeinde /
Kirchenreinigung/ Sakristanin
062 844 48 33

Jasmin Rippstein

Susanne Rippstein

Hansruedi Gubler

Franziska Schmidli

Franziska Klinkhammer

Anita Gubler

Christoph Küng