Bericht vom Anlass "Friday Night"

Da der regionale Event «Fortify» am Freitag, 5. März aufgrund der Corona-Massnahmen nicht in der geplanten Form stattfinden konnte, fanden in Kaiseraugst und in Möhlin Ersatzanlässe in kleinerem Rahmen für die Jugendlichen der Oberstufe statt. In Möhlin unter dem Titel «Fortify Mini» und in Kaiseraugst unter dem Titel «Friday Night». Bei «Friday Night» lag der Fokus auf der Musik. Die Jugendlichen waren eingeladen bei ansprechender Musik zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. Zudem gab es einen Impuls zum Thema «Kreuz». So erfuhren die Jugendlichen so einiges über das Symbol des Kreuzes und über die wichtige Bedeutung für uns Christen. In kurzen Workshops konnten sie sich dann auch darüber austauschen und ihr eigenes Holzkreuz gestalten. Auch künftig soll es für die Pfarreien im Fricktal die Möglichkeit geben, mit «Friday Night» dieses Format von Jugendgottesdienst in Kooperation mit der JUSESO Fricktal zu veranstalten.