Zeit schen­ken – unsere Besuchs­dienst­gruppe besucht Sie gerne!

Was ihr für einen meiner geringsten Brüder oder für eine meiner geringsten Schwestern getan habt, das habt ihr für mich getan! (Matthäus 25,40)

Eine Gruppe von Frauen verschenkt etwas von ihrer Zeit anderen Menschen. Ein Besuch durch ein Mitglied unserer Besuchsdienstgruppe erfolgt einerseits auf Wunsch oder aus der seelsorgerischen Überzeugung heraus, dass wir Freude bereiten mit einem Besuch zu Hause oder in einem Heim.

Was wir machen
Die Frauen kommen bei Ihnen zum Plaudern vorbei. Vielleicht gibt es einen gemeinsamen Spaziergang oder Sie erfahren Neues aus unseren Dörfern oder es wird eine Partie «Eile mit Weile» gespielt. Sie bringen etwas Abwechslung in Ihren Alltag. Offenheit, Einfühlungsvermögen und Verschwiegenheit zeichnen unsere Frauen für diesen freiwilligen Dienst aus.

Wie arbeitet der Besuchsdienst?
Die Freiwilligen treffen sich zweimal jährlich zum Austausch und zur Planung und Einteilung der weiteren Besuche. Die Gruppe trifft sich regelmässig zur Weiterbildung zusammen mit der Pfarrei Wittnau und ist begleitet vom Seelsorgeteam.

Wünschen Sie den Besuch?
Gerne können Sie sich ans Pfarramt wenden, wenn Sie auch einen Besuch wünschen.


Wer sind wir?

Irene Fasolin

Gabriele Grimm

Maria Helena Herzog

Emilie Heusser

Erika Lenzin

Regina Lenzin

Charlotte Zurbrügg

Kon­takt

Jeannette Näf

Pfarreibeauftragte
Katechetin
062 877 14 24
078 835 00 32